Seite wählen

Wie können wir mit den Widersprüchen in der Klimadiskussion umgehen, wenn wir doch alles wissen und nicht handeln. Das habe ich unter anderem Peter Carstens gefragt:

 

  • Wir sprechen über „Whataboutism“ und andere Phänomene.
  • Warum Verbote nicht funktionieren und das es mehr Sinn macht, Nachhaltigkeit in einem neuen Licht zu sehen, das uns positiv auf die Welt blicken lässt.
  • Außerdem gehen wir auf die aktuelle Situation mit Corona ein und überlegen, welche Folgen es langfristig für unsere Gesellschaft haben könnte.

HÖR REIN
#050

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden

Warum handeln wir nicht wenn wir alles wissen?

Flugscham, neuste Meldungen über Überschwemmungen und Dürreperioden – eigentlich wissen wir genau was wir tun müssten, um uns unseren Lebensraum als Mensch zu sichern und doch handeln wir oft nicht danach. Diese und weitere Fragen hat sich Peter Carstens gestellt und wir reden darüber, was er in seiner Recherche herausgefunden hat. Warum bringt es langfristig nichts, bloß Tipps zu geben und wie können wir nachhaltig bei uns und in der Gesellschaft etwas verändern?

Das Gespräch ist sehr ehrlich und man könnte sagen realistisch. Gleichzeitig hält es Botschaften bereit, wie wir als Teil der Gesellschaft voran gehen können und Wandel anstoßen. Peter teilt mit uns, was die Phasen der Trauer mit unserem aktuellen Verhältnis zur Natur zu tun haben und warum wir mit einer persönlichen Erfahrung unserer Konsequenzen langfristig etwas lostreten können. 

Wichtige Ergänzung

Wir sprechen über das Buch „Das Klimaparadox“, dass er in dem Zusammenhang geschrieben hat. Ich habe eine digitale Version vorab bekommen, trotzdem ist dieses Interview nicht als eine Kooperation entstanden. Transparenz ist mir trotzdem super wichtig deswegen nochmal die Info.

Links und Infos

 

Etwas mitgenommen?

Ich freue mich riesig, wenn dir der Podcast gefällt und du mich dabei unterstützen magst. Teile die Folge mit deinen Liebsten und bewerte ihn bei Apple Podcasts.

Von Herzen Danke,
deine Kathrin

Podcast change and perspective Logo mit Kathrin David
give and grow Kathrin Gründerin mit einem Schwarzem

Du möchtest gerne mehr über nachhaltiges reisen lernen? Im Ausland helfen und positiven Wandel unterstützen?

Dann hab ich was für dich.

So sieht nachhaltiger Tourismus auf Bali aus

Wie kann nachhaltiger Tourismus auf Bali aussehen und welche Rolle haben wir als Reisende! Manuel Bergmann wohnt seit 2017 auf Bali und ich habe ihn gefragt:   Wie hat die Pandemie den Tourismus auf Bali verändert? Warum hängt Tourismus mit nanderen Themen der...

Ist fairer Kaffee fair genug? – Gespräch mit Kalie von Plastic2Beans

Fairer Kaffee ist fair genug - oder? Kalie ist Mitgründer von Plastic2Beans aus Köln und setzt sich für Kreislaufwirtschaft und Recycling in Äthiopien ein. Was Kaffee damit zu tun hat? In dem Fall eine ganze Menge! Ich habe ihn gefragt:   Ob Fair Trade reicht...

Wie wichtig ist Artenvielfalt wirklich? – Bienenschutz im Amazonas

Artenschutz ist wichtig für die Menschen und die Umwelt selbst, richtig? Aber warum eigentlich und welche Rolle spielen Bienen bzw. ganze Region wie das Amazonas Gebiet. Ich spreche in dieser Folge mit zwei Expert*innen. Ana Rosa von Meli Bees und Johannes von en...

Sustainable Development Goals (SDG) – Was steckt dahinter?

Was steckt wirklich hinter den bunten Bildern der SDG - Sustainable Development Goals? Warum sind die wichtig? In spreche darüber:   Was nachhaltige Entwicklung bedeutet und das Ziel der SDG's ist. Wie und wo die 17 Ziele entstanden sind und was sie bewirken...

Wie kann ich aktuell die Hoffnung nicht verlieren

Wie schaffen wir es, in der aktuellen zeit nicht die Hoffnung zu verlieren? Egal bei wann du diese Folge siehst und egal um welches Thema es geht, es gibt immer die Tendenz, sich überwältigt zu fühlen, mit allem was passiert.   Was hilft wirklich, wenn mir alles...

Warum wir aneinander vorbeireden und was uns dabei im Weg steht

Die Fronten verhärten sich, die moralischen Ansichten werden zu ideologischen Bunkern in denen wir keine anderen Meinungen mehr zulassen. Warum passiert es aktuell, dass wir so viel aneinander vorbeireden? Und was können wir dagegen tun?   Wie bekomme ich einen...

Radikales Fühlen verändert alles: Ein Gespräch mit Carina Stöwe

Lasst uns Raum schaffen, uns selbst und andere wirklich radikal zu fühlen. Carina Stöwe hat in den letzten Jahren einiges im Bereich Emotionen, Umgang mit dem Tod und Kommunikation gelernt. In der neuen Folge habe ich Carina gefragt:   Was bedeutet für dich...

Gespräche mit Fremden machen glücklich

Soziale Interaktionen und Gespräche füllen unseren Glückstank. Ja, auch Gespräche mit Fremden. In der neuen Folge geht es vor allem um folgende Fragen:   Warum Interaktionen mit Fremden eine positive Wirkung und weche Studien gibt es dazu? Wie kann ich diesen...

Warum wir den Klimawandel nicht sehen und verstehen

Warum verstehen wir Klimawandel nicht vollständig und handeln dann auch danach? Was steht uns da im Weg. In der neuen Folge geht es vor allem um folgende Fragen:   Welche Psychologischen Barrieren stehen uns beim Verständnis rund um den Klimawandel im Weg? Welche...

Soziale Nachhaltigkeit – was es wirklich bedeutet und warum wir sie unterschätzen

Nachhaltigkeit hat viele Ebenen aber eine davon wird oft nicht gut genug betrachtet. In dieser Folge geht es um soziale Nachhaltigkeit, Klimagerechtigkeit und wichtige Hintergründe dazu:   Was hat das mit Klimagerechtigkeit zu tun und wie schaffen wir es...